Die Grünen in Rheinberg
 

Nachrichten aus dem Bereich Kinder und Jugend

Grüne zu CDU-Vorwürfen in Sachen KiBiz: Schlechter Scherz
19.02.2014

Wie die CDU in Rheinberg und ihre Landtagsabgeordnete Frau Fasse über die rot-grüne Landesregierung in Sachen Kinderbildung herziehen, wertet Peter Mokros, Grünes Mitglied im Jugendhilfeausschuss, als sehr schlechten Scherz:weiterlesen

Keine Mehrheit für eine U18-Wahl
14.02.2014

Laut CDU und FDP wird in den Schulen genug getan, um junge Menschen für Politik zu begeistern weiterlesen

Bündnisgrüne möchten Testwahlen in Schulen
14.02.2014

Nur zum Teil konnten sich die Bündnisgrünen im Schulausschuss mit einem Antrag durchsetzen. Wie berichtet, hatte die Fraktion vorgeschlagen, vor der Kommunalwahl einen "Tag des offenen Stadthauses" in erster Linie für...weiterlesen

Grüne: Schüler sollen Rat und Verwaltung kennenlernen
13.02.2014

Simon Thölke aus Wallach ist mit 18 Jahren der jüngste Rheinberger Kommunalpolitiker. Er vertritt die Fraktion der Bündnisgrünen als Sachkundiger Bürger im Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt und weiß inzwischen, wie...weiterlesen

Lasst die Jugend an die Urnen!
11.02.2014

Durch die bundesweite Initiative „U18-Wahl“ können Kinder und Jugendliche bei Testwahlen abstimmen. Die Grünen schlagen das Projekt jetzt für die Rheinberger Schulen vor. Ein Thema, das heute im Schulausschuss auf der...weiterlesen

„Blühende (Schul-) Landschaften“
10.11.2013

Rheinberg entwickelt sich weiter zu einem der attraktivsten Bildungsstandorte des Landes.weiterlesen

Treffer 1 bis 6 von 31
<< Erste < Vorherige 1-6 7-12 13-18 19-24 25-30 31-31 Nächste > Letzte >>